Resize the font A- A A+





Whirlwind Zentrifugal Windsichter

 

Sturtevant Mill Company of Europe (SMCE) whirlwind Zentrifugal Windsichter

 

Die Zentrifugal Windsichter von Sturtevant Mill Company of Europe (SMCE) sind einfache, widerstandsfähige und genaue Maschinen. Sie trennen Grobgut vom Feingut welches sich in einem trocknen, pulverförmigen Zustand befindet.

 

Sie werden im offenen Kreislauf eingesetzt, wenn zwei Produkte verschiedener Kornfeinheit aus einem bestimmten Aufgabegut erreicht werden sollen.

 

Eine wichtige Anwendung stellt die Entstaubung eines Produktes oder die Abführung unerwünschter, sehr feiner Teilchen dar, die in einem Produkt enthalten sind. Z.B. bei Sand, der zu Bauzecken bestimmt ist und genauen Normen der Kornfeinheit entsprechen muß.

 

Zentrifugal Windsichter Sturtevant Mill Company of Europe (SMCE) whirlwind

 

Im geschlossenen Kreislauf wird der Windsichter ein vollwertiger Teil des Mahlsystems. Er bestimmt die Feinheit und Qualität des Endprodukts und kann seinen echten Wert hier voll unter Beweis stellen. Im geschlossenen Mahlkreislauf arbeitet der Sichter mit einer Mühle zusammen und erhält als Aufgabegut das aus ihr austretende Mahlprodukt. Das Mahlgut, welches die gewünschte Kornfeinheit erreicht hat, wird im Sichter klassiert. Das Grobgut wird der Mühle für eine weitere Mahlung zugeführt.

 

Zentrifugal Windsichter  - Sturtevant Mill Company of Europe (SMCE)http://sturtevant.biz/ManageImage/Whirlwind-Air-Classifier-3_9f9bbc3c-bbc0-48cb-aa73-fe86360ea14b.jpg

Diese Arbeitsweise erlaubt der Mühle eine Maximalleistung und überläßt dem Sichter die Aufgabe, die gewünschte Feinheit zu erreichten. Die Feinkornverteilung des Endprodukts wird dadurch entscheidend verbessert. Die Abnutzung der Mahlkörper und des Futters der Mühle wird bis zu 50% vermindert, verglichen mit der offenen Kreislaufmahlung. Außerdem tritt eine starke Temperatursenkung in der Mühle auf.




Sturtevant Mill Company of Europe (SMCE) whirlwind Zentrifugal Windsichter