Resize the font A- A A+





Feinheit Reguliersystem - Fineness Control



Feinheit Reguliersystem - Fineness Control - Sturtevant Mill Company of Europe (SMCE) - automatic remote fineness control machine 

 

In Sturtevant Mill Company of Europe (SMCE) sichten wird die Zentrifugalkraft und die Ventilationsluftmenge mit großer Genauigkeit überwacht, um die gewünschten Feinheiten des Produkts mit einer bemerkenswerten Gleichmässigkeit zu erhalten.

Das zu sichtende Gut wird durch die Aufgabeöffnung in den Sichter eingeführt und fällt auf den Streuteller. Die Zentrifugalkraft, die den Teilchen durch die kreisende Bewegung des Tellers mitgegeben wurde, schleudert sie durch die Öffnungen der Streutellernabe auf den unteren Streuteller.

Ja weiter die groben und schweren Teilchen zur Peripherie geschleudert werden, desto geringer wird ihre Geschwindigkeit und sie fallen in den unteren Kegel für den Rücklauf in die Mühle.

Die feinen oder leichteren Teilchen, die dank ihrer geringeren Masse langsamer kreisen, werden durch den aufsteigenden, vom Ventilator erzeugten Luftstrom mitgerissen. Diese Teilchen werden strahlenförmig durch die Ausleseflügel abgesaugt, welche ihnen eine zusätzliche Zentrifugalkraft mitgeben.



Feinheit Reguliersystem - Fineness Control - Sturtevant Mill Company of Europe (SMCE)


Bei dieser letzten Trennung werden die groben Teilchen aus dem aufsteigenden Luftstrom zurückgeworfen und fallen in den Kegel für rückläufiges Gut. Die feinen Teilchen folgen dem Hauptluftstrom und werden in die Feingutzone Geschleudert von wo sie durch den äußeren Kegel zum Endprodukt gelangen.

Eine erste Regulierung der gewünschten Feinheit wird durch ein Wechseln der Ausleseflügelanzahl erreicht. Die laufende Regulierung während des Betriebes wird durch Steuerung der beweglichen Register vorgenommen.

Um ein großes Feinheitsregulierungsfeld zu erhalten, werden die Ausleseflügel in verschiedenen Längen geliefert, hierdurch erweist sich die Registerbewegung als sehr erfolgreich.

Ein automatisches, ferngesteuertes Feinheitsreguliersystem enthält eine Lenkvorrichtung, die auf jedem Register angebracht ist und durch einen zentralen Kontrollschrank gelenkt wird. Dieser wurde entwickelt, um mit einem automatischen Blainegerät zusammen arbeiten zu können.

 

Diese sehr moderne Lösung der Feinheitsregulierung durch Fernsteuerung erlaubt ein vollautomatisches Arbeiten der Mahlanlage, die durch die vorgeschriebene Feinheit des Endprodukts gesteuert wird.